StrucMat

Kontakt

Name

Andreas Bührig-Polaczek

Lehrstuhl für Gießereiwesen und Gießerei-Institut

Telefon

work
+49 241 80 95880

E-Mail

E-Mail
 

Das fakultätsübergreifende Netzwerk Strukturwerkstoffe (engl. Structural Materials) der Fach­gruppe Material­wissenschaften und Werkstofftechnik, kurz MuW, der RWTH hat die kooperative Erweiterung und Weiter­ent­wicklung des Fachgebiets Strukturwerkstoffe zum Ziel.

Dazu sollen alle im Bereich der Struktur­werk­stof­fe tätigen Insti­tute und Gruppen über die Fakultätsgrenzen hinweg einbezogen werden und Brücken zu den außer­uni­versi­tären Partnern am Forschungszentrum Jülich, kurz FZJ, am deutschen Zentrum für Luft- und Raum­fahrt, kurz DLR, am Max Planck Institut für Eisenforschung, kurz MPI, und an der DECHEMA verstärkt werden. Dies beinhaltet auch den Ausbau von Lehrprofessuren als strategische Maßnahme zur verbesserten Kooperation.

Der Verbund ist eine herausragende und schlagkräftige Basis, um gemeinsame strategische (Groß-) For­schungs­projek­te, ge­mein­same Forschung in Projekthäusern, den Aufbau einer Sektion 'JARA-Materials', den Aufbau des Cam­pus Clusters zum Thema Werkstoffe oder die Anbindung neuer Fraunhofer- oder Helmholtz-Institute voranzutreiben.

 

Anwendungsfelder

  • Energie
  • Infrastruktur
  • Mobiltät
 

Themen

  • Simulation (ICME)
  • Hochtemperaturwerkstoffe
  • Hybride Werkstoffe
  • Materialcharakterisierung
  • Materialentwicklung
  • 3D/4D Analytik